Nordfriedhof

Der Nordfriedhof wurde 1991 zum Landschaftsschutzgebiet ernannt.

Adresse

Pallenbergstraße, 50737 Köln

Die Stadtverordnetenversammlung beschloss 1895, den Nordfriedhof als ersten „Entlastungsfriedhof“ für Melaten anzulegen. Die planerische Verantwortung übernahm Adolf Kowallek, ein Gartenbauarchitekt, der am 27. Dezember 1852 in Wongrowitz/Posen geboren wurde und am 16. Mai 1902 in Köln verstarb. Bereits ein Jahr später, am 18. Mai 1896, konnte der Nordfriedhof eröffnet werden. Aufgrund seiner bedeutenden kulturhistorischen Bedeutung und seiner parkähnlichen Gestaltung mit einem alten Baumbestand wurde der Nordfriedhof im Jahr 1991 von der Stadt Köln gemäß dem Landschaftsplan zum Landschaftsschutzgebiet erklärt.

Friedhofsplan

friedhofsplan-nordfriedhof
PDF

Zuständige Friedhofsgärtner auf diesem Friedhof

Friedhofsgärtnerei Heiliger


Longericher Hauptstr. 63 50739 Köln
M
T 0221/5991990

Friedhofsgärtnerei Walther


Eugen-Sänger-Straße 7, 50735 Köln
M
T 0221/7121216

Friedhofsgärtnerei Annes


Schmiedegasse 44 50735 Köln
M
T 0221/743737

Friedhofsgärtner Jansen


Schmiedegasse 56 50735 Köln
M
T 0221/743806