Bocklemünd

Der Friedhof Bocklemünd umfasst 1.320 auf 18.800 Quadratmetern und bietet Wahlgrabstätten für Sarg- und Urnenbestattungen an.

Adresse

Grevenbroicher Str.,
50829 Köln

Der Zugang zum alten Friedhof Bocklemünder erfolgt über die Mengenicher Straße und bietet einen weiten Blick über die breite Hanglage. Besonders markant ist das Kriegerdenkmal von 1925, das nicht nur an die Gefallenen des Zweiten Weltkrieges erinnert, sondern auch eine Einweihungsrede des berühmten Kölner Dompredigers Pater Dionysius Ortsiefer (1913-1942) hervorruft. Die Ursprünge des heutigen Bocklemünder Friedhofs gehen zurück ins Jahr 1837, als er erstmals angelegt wurde. Spätere Erweiterungen erfolgten in den Jahren 1880 und 1889. Nach 1949 wurde der Friedhof von der Stadt Köln vergrößert.

Friedhofsplan

friedhofsplan-bocklemuend
PDF

Zuständige Friedhofsgärtner auf diesem Friedhof

Friedhofsgärtnerei Hasenberg


Venloer Straße 1079 50829 Köln
M
T 0221/95439782 oder 0221/505511

Friedhofsgärtnerei Schmitz


Venloer Straße 1077 50829 Köln
M
T 0221/508109

Friedhofsgärtnerei May


Westendstraße 10 50827 Köln
M
T 0221/5953105